http://www.steinbeis-tib.de/cms/upload/headerimg/headbild_02_b.jpg

Typologie der NTG-Gutachten

Als dienstleistungsorientierter Partner stehen für das Steinbeis-Transferzentrum TIB die individuellen Kundenbedürfnisse im Mittelpunkt der Gutachten-Erstellung. Aufgrund langjähriger Erfahrungen verfügt das Steinbeis-Transferzentrum TIB über einen umfangreichen Indikatorenpool, der nahezu alle Fragestellungen abdeckt und bei Bedarf individuell angepasst werden kann.

Mögliche Beurteilungskriterien könnten sein:

•    Vermarktungschancen
•    Marktrisiken
•    Technische Risiken und Umsetzungsmöglichkeiten
•    Technische Potenziale
•    Patente (technische und wirtschaftliche Bewertung)
•    Plausibilität der Planungen

Standardisierte Gutachten

In enger Zusammenarbeit mit den Kunden entstanden mehrere standardisierte Gutachten, die die häufigsten markt- und technikbezogenen Aspekte in unterschiedlichen Detaillierungsgraden darstellen. Sie beantworten nahezu alle für Finanzierungsvorhaben relevanten Fragen.


Individuelle Gutachtenerstellung

Komplexe Vorhaben erfordern individuelle Lösungen. Der flexible Aufbau der Gutachtenstruktur erlaubt es dem Steinbeis-Transferzentrum TIB, gezielte Schwerpunkte zu setzen. Das ermöglicht es, genau auf individuelle Anforderungen einzugehen.

 

Standardgutachten

Das Angebot des Steinbeis-Transferzentrum TIB beinhaltet acht standardisierte Gutachten. Typ A: Kurzgutachten
• Technische Machbarkeit
• Grundsätzliche Vermarktungschancen Typ B: Gutachten Technik

Mehr...

Spezialgutachten

Für die Bewertung großer, komplexer Vorhaben und für besondere Fragestellungen bietet das Steinbeis-Transferzentrum TIB Spezialgutachten an. Die Inhalte und das Vorgehen schneidet es in diesen Fällen speziell auf die Anforderungen des jeweiligen...

Mehr...


Potenzialanalyse

Bei der Potenzialanalyse erfolgt sowohl eine Bewertung der Zukunftsaussichten und Wettbewerbsfähigkeit von Produkten als auch des Potenzials eines Unternehmens. Sie empfiehlt sich insbesondere für Unternehmen bei...

Mehr...